Aufruf zur Veranstaltung „Meppen #unteilbar“

Unsere Zeit ist gezeichnet von zwischenmenschlicher Kälte, Hass und fehlender Empathie.
Aber das sind nicht wir! Das ist erst recht nicht unser Meppen!

Unter dem Motiv „Meppen #unteilbar – Zusammen für Toleranz und Engagement“ möchten wir vom Verein „Humanity and Culture e.V.“ gemeinsam mit den Meppenerinnen und den Meppenern ein Lichterfest veranstalten.
Es wird einige Redebeiträge von ehrenamtlichen und sozial engagierten Bürgern geben.
Kommt vorbei, unterschreibt unseren offenen Brief und spaziert mit uns durch die Stadt.
Bringt Taschenlampen und Laternen mit (kein offenes Feuer) und lasst uns Meppen im Licht des Ehrenamtes und im Licht der Menschlichkeit erleuchten.

Wir möchten nicht nur ein Zeichen gegen Rassismus und Antisemitismus und Fremdenhass setzen, sondern allgemein auf fehlende Empathie und zwischenmenschlicher Kälte hinweisen und zur Solidarität aufrufen.
Wir stellen uns gegen jede Form von Diskriminierung und Hetze.
Wir laden Euch hiermit alle herzlich ein.

Lasst uns leuchten für eine #unteilbare Gesellschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.